top of page
Spirale3.jpg
mayaboog_Workshop5.JPG

WORKSHOPS

spark.png

Meine Workshops sind konzipiert für Hochschulen, Musikschulen, Berufsverbände, Chöre. Zu meinen Kunden zählen u.a. der Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen BDG, der Schweizer Verband der Gesangslehrenden evta, die Zürcher Hochschule der Künste ZHdK , die Hochschule für Musik Basel

EINFACH einfach 

Dem Instrument auf der Spur 

Dieser Workshop ist praxisbezogen und richtet sich an alle, die gerne sich selber und ihrem Instrument noch intensiver auf die Spur kommen möchten. 

Ich vermittle mein Wissen und meine Erfahrung als selbst aktive , international tätige Opern- und Konzertsängerin, als ausgebildete Yogalehrerin, Thai – Yoga Massagetherapeutin und als Biodynamische Craniosacraltherapeutin. 

Es geht um das Hinführen zu Selbstwirksamkeit in Bezug auf Faszienarbeit / Zugriff aufs Nervensystem mittels Ein-facher (im Sinne von das Eine entfachen, in nur Einem ganz aufgehen) Übungen für den Zugriff auf die Viskosität der Faszien als auch auf das Parasympathische Nervensystem verknüpft mit physiologischer / anatomischer/ embryologischer und craniosacraler Hintergrundinformation zu ganzheitlichem Erfahren und Abspeichern auf allen Ebenen. 

Hinführen zum „tief in sich hineinhorchen“, „ganz bei sich ankommen“ als solide Basis des „aus sich Herauskommens“. 

In mittlerweile 40 Berufsjahren habe ich auf Basis meines eigenen Singens und meiner Ausbildungen Strategien für den organischen, holistischen «Unterhalt» meines Instruments entwickelt, die praxisbezogen, ohne viele Props überall leicht umsetzbar sind und mich in die Lage versetzen, mein Instrument auf den vielen Reisen auf allen Ebenen in Schuss zu halten und zu pflegen. 

bottom of page